Bitte beachten Sie Folgendes bei Ihrem Besuch – unsere Corona-Regeln!

  • Betreten Sie die Praxisräume nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske.
  • Beachtung der AHA Regeln
  • Umgehende Händedesinfektion nach Betreten der Praxis am bereitstehenden Spender
  • Begleitpersonen sind nur in besonderen Fällen erlaubt (bei demenzkranken Patienten oder Abklärung bei Demenzverdacht, bei Abklärung unklarer Bewusstseinsstörungen wie Synkopen epilepsieverdächtige Ereignisse, bei Begleitung von Patienten mit Behinderung und bei benötigtem Dolmetscher wegen unzureichender Sprachkenntnisse).

  • Bei coronaverdächtigen Symptomen (Husten, Fieber, Atemnot, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit …) bitten wir Sie, die Praxis nicht zu betreten und sich umgehend bei Ihrem Hausarzt zu melden.

Bleiben Sie gesund!

Unser Leistungsspektrum

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis folgende Abklärung und Behandlung – im umfangreichen neurologischen Spektrum – an: Parkinsonerkrankungen und Bewegungsstörungen, Schlaganfall und cerebrale Gefäßerkrankungen, Halsgefäßverengungen, Epilepsie, Multiple Sklerose, Demenz, Migräne und Kopfschmerzen (bitte führen Sie vorab ein Kopfschmerztagebuch), Schwindel, Restless Legs Syndrom, periphere Nervenstörungen wie Polyneuropathie, Engpasssyndrome und Nervenwurzelsymptome bei Bandscheibenerkrankungen.

Diagnostik
körperliche neurologische Untersuchung (Prüfung von Koordination, Gangbild, Hirnnerven, Motorik, Reflexbefund, Prüfung der Sensibilität)
EEG (Hirnstromkurve)
Hals- und Kopfgefäßdiagnostik (CW-Dopplersonographie, transkranielle Sonographie (TCD), Farbduplexsonographie)
Elektroneurographie (sensible und motorische Nervenleitgeschwindigkeiten (NLG`s), F-Wellen-Ableitung, sympathische Hautreaktion (SSR), Serienreizung (bei Myasthenieverdacht), Blinkreflex)
Elektromyographie (EMG)
evozierte Potentiale (VEP, SSEP)
Testverfahren (MMST, DemTect, MoCA, Uhrentest)
Laboruntersuchungen (Serumspiegel bei Einnahme von Antiepileptika)

             Willkommen in der

Neurologischen Praxis

Zum Termin bitte mitbringen

  • Ihre Versichertenkarte
  • Überweisung
  • Medikamentenplan
  • Krankenunterlagen (relevante Arztberichte und Laborbefunde etc.) möglichst in Kopie zum Verbleib
  • Kernspinbefunde (schriftlich) + CD

Kontaktaufnahme per E-Mail

Bitte nur für Rezeptbestellungen, Heilmittelverordnungen, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen und Terminabsprachen, Angabe von Telefonnummer, gerne Rückruf zur Terminvereinbarung! Nach Einlesen der Versicherungskarte und vorherigem Arztkontakt können im laufenden Quartal Rezepte zugeschickt werden.

Unsere Sprechzeiten

Montag – Freitag:
8 – 12 Uhr
Montag und Dienstag:
14 – 18 Uhr
Donnerstag:
14 – 17 Uhr
Freitag nachmittags nach Vereinbarung

Termine nur nach Vereinbarung, Notfälle oder dringliche Termine können mit entsprechender Begründung über den Hausarzt oder Facharzt direkt angemeldet werden. Aufgrund der aktuellen Coronapandemie können wir keine offene Sprechstunde anbieten.