Bitte beachten Sie Folgendes bei Ihrem Besuch – unsere Corona-Regeln!

  • Betreten Sie die Praxisräume nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske.
  • Beachtung der AHA Regeln
  • Umgehende Händedesinfektion nach Betreten der Praxis am bereitstehenden Spender
  • Begleitpersonen sind nur in besonderen Fällen erlaubt (bei demenzkranken Patienten oder Abklärung bei Demenzverdacht, bei Abklärung unklarer Bewusstseinsstörungen wie Synkopen epilepsieverdächtige Ereignisse, bei Begleitung von Patienten mit Behinderung und bei benötigtem Dolmetscher wegen unzureichender Sprachkenntnisse).

  • Bei coronaverdächtigen Symptomen (Husten, Fieber, Atemnot, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit …) bitten wir Sie, die Praxis nicht zu betreten und sich umgehend bei Ihrem Hausarzt zu melden.

Bleiben Sie gesund!

 VITA

Heide Rall-Autenrieth

geboren 17.01.1964 in Geislingen an der Steige

1983 – 1990
Studium der Humanmedizin in Ulm und Ravensburg

1993
Promotion in der Pathologie der Universitätsklinik Ulm, Note: summa cum laude (Thema „zur Tumorbiologie des Mammakarzinoms: Korrelation von Histopathologie, Steroidhormonrezeptoren und Wachstumsrate“)

1990 – 1991  
Ärztin im Praktikum

1991 – 1996
approbierte Assistenzärztin in der Neurologischen Klinik des Leopoldina-Krankenhauses in Schweinfurt

1998 – 1999
Assistenzärztin/Stationsleitung in der Psychiatrischen Klinik der Ludwig-Maximilians-Universität München

seit 1999
im niedergelassenen Bereich tätig (München, Reutlingen)

2008 – März 2021
Gemeinschaftspraxis in Metzingen

seit April 2021
Einzelpraxis in Metzingen

MITGLIEDSCHAFTEN